Buchen
Buchen jetz
Pas d'intermédiaires,
meilleurs tarifs garantis!
Offizielle Website Pas de disponibilités
Andere Websites Pas de disponibilités
hotel-cote-armor

Cap Fréhel und Cap d'Erquy

In der Nähe unseres Hotel-Restaurants

Wie zwischen Land und Meer schwebend, ragt die felsige Landzunge des Cap Fréhel in 70 m Höhe empor und bietet Ihnen einen außergewöhnlichen Panoramablick auf die Bucht von Saint-Brieuc im Westen und die Bucht von Saint-Malo im Osten. Ein Naturschauplatz, den Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad entdecken können und den Sie bei Ihrem Aufenthalt im Hôtel de Diane in Les Sables d'Or auf keinen Fall verpassen dürfen!

Das Cap Fréhel ist das Wahrzeichen der nördlichen Bretagne und eines seiner berühmtesten Naturdenkmäler. Das ist nicht überraschend. Unter der Sonne verleiht der rosa Sandstein der Felsen von Cap Fréhel dem Ort einen unnachahmlichen und magischen Charme. Dies ist eine würdige Belohnung für die mutigen Wanderer, die diesen Ort über den Wanderweg GR 34 erreichen. Fréhel ist auch eines der wichtigsten Vogelschutzgebiete der Bretagne und wird als solches alle Vogelliebhaber in Entzücken versetzen.

Zwischen wilder Heide und Stechginster entdecken die Wanderer, die sich dem Cap Fréhel nähern, schnell die unverwechselbare Silhouette seines Leuchtturms, der nach seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut wurde und heute unter Denkmalschutz steht. Von der Spitze der felsigen Landzunge aus werden Sie vielleicht das Glück haben, bei gutem Wetter die Kanalinseln in der Ferne zu erraten.

Gehen Sie weiter bis zum Fort La Latte, wo Sie die Geschichte Frankreichs und die Kulisse berühmter Filme entdecken werden. Folgen Sie der Bucht von La Fresnaye, um den wilden Strand (Château Seurin) und den authentischen kleinen Hafen von St. Géran zu entdecken.

Wenige Kilometer weiter entdecken Sie den Charme des Cap d'Erquy und seine wilden Strände Portuais und Lourtuais. Von der Promenade des Lacs Bleus aus können Sie zum Hafen von Erquy hinuntergehen und den berühmten Fischmarkt (insbesondere für Jakobsmuscheln) entdecken.

Bewundern Sie auf dem Rückweg zur Bucht von Saint Brieuc das Schloss Bienassis aus rosa Sandstein sowie die langen Strände von Caroual und St. Pabu bis zum herrlichen Golfplatz Pléneuf-Val André hoch über dem Meer.

Reisende, die auf der Suche nach einem Restaurant in Frehel sind, können im Hôtel de Diane einkehren. Sie werden dort eine lokale und schmackhafte Küche genießen, ideal für einen geselligen Moment nach einer langen Wanderung.